Seehof bei Donnerskirchen

Historischer Gutshof; umgeben von Acker- und Grünlandflächen, direkt angrenzend an den Schilfgürtel und ein Naturwaldreservat; vollständig biologisch geführt seit 2002

Lage

Eingebettet zwischen dem Südosthang des Leithagebirges und dem Westufer des Neusiedler Sees

Flächen (ha)

300 ha Acker-, 76 ha Grünland, davon 58 ha Naturschutz- sowie 17 ha Biodiversitätsflächen

Tierhaltung

Freilandhaltung einer Angus-Mutterkuhherde (100); Freilandhühnerhaltung (300) in mobilem Hühnerstall

Höhenlage

193 m ü. A.

Klima

Warm und gemäßigt; 500-550 mm durchschnittlicher Jahresniederschlag; 10.0°C Jahresdurchschnittstemperatur

Boden

Feuchtschwarzerde/Brauner Tschernosem; 11-30 (sandiger) Lehm bis 31-50 (lehmiger) Ton

pH-Wert

7,8