Mit Nützlingsblühstreifen Förderung der Biodiversität und Pflanzenschutz vereinen – ein EIP-AGRI-Projekt

Outdoor-Seminar

Das vorgestellte Projekt verfolgt den Ansatz durch Nützlingsblühstreifen Gegenspieler von Blattläusen zu fördern und in Folge das Risiko einer Nanovireninfektion der Kultur (Ackerbohnen) zu minimieren: Pflanzenschutz Hand in Hand mit Biodiversitätsförderung.

Freitag

10:20 - 10:40

06.08.2021

Treffpunkt Exkursionen - Messebüro

Geeignet für: